PROJECT LIFE GEWINNSPIEL

Wie schon auf meinem Instagram-Account angekündigt, kommt hier nun endlich mein tolles Gewinnspiel! Und ich sag‘ euch, die Sachen, die ihr gewinnen könnt, sind wirklich super!!! Überhaupt, wenn ihr gerade mit Project Life anfangen möchtet, aber natürlich auch für „Oldies“ 😉

Ihr könnt folgendes Superset gewinnen:

2017-10-11 02.58.23 2.jpg
Album (6×8), Hüllen und jede Menge Karten!!!
2017-10-11 02.58.22 3.jpg
Stempel von Studio Calico, A beautiful mess, Live Love Paper, Sticker von Amy Tangerine, Stempelkissen von Versa Color

WOOOOOOOOWZER!!! Das ist doch mal ein super Package, oder??? Enthalten sind Project Life Karten aus diversesten Sets…ein 6×8 Album, 6 Stück passende Folien…

2017-10-11 02.58.22 2.jpg

2017-10-11 02.58.23 1.jpg

2017-10-11 02.58.22 1.jpg

Zusätzlich auch noch verschiedene Clear Stamps, ein Stempelkissen und 2 Stickerbögen von Amy Tangerine!!!

2017-10-11 02.58.21 2.jpg

2017-10-11 02.58.21 1.jpg

2017-10-11 02-1.58.20 1.jpg

2017-10-11 02.58.20 2.jpg

Also wer da nicht mitmacht, ist selber Schuld 🙂

Was ihr dafür tun müsst:

Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt mir, wie ihr Project Life entdeckt habt und seit wann ihr dabei seid! 🙂 

Wer seine Chance auf den Gewinn noch steigern möchte, folgt mir auch auf Instagram! Wenn ihr mir folgt, hüpft euer Name zwei Mal in den Lostopf! Whoop whoop! (Bitte gebt mir in eurem Kommentar euren Instagram-Namen an, damit ich euch zuordnen kann!)

Na dann geht es auch schon los! Das Gewinnspiel läuft bis 4.11., 23:59 und ist offen für Österreich, Deutschland und der Schweiz!

Ich bin gespannt auf eure Kommentare! Viel Glück! ❤

Eure Claudschi!

 

Advertisements

Wer hat an der Uhr gestempelt? – PAPIERPROJEKT

Guten Morgen an diesem Freitag! 🙂 Heute darf ich dir auf dem PAPIERPROJEKT-Blog zeigen, wie du dir ein wunderschönes Journal im Midori-Style selber machen kannst – es ist ganz einfach – schau doch mal vorbei! 🙂 Liebe Grüße, deine Claudschi  

Guten Morgen meine Lieben!

Passend zur Zeitumstellung am Wochenende darf ich euch heute mein letztes Gastdesign auf dem Papierprojekt-Blog zeigen – eine Papierprojekt-Wanduhr! 🙂

So könnt ihr sogar euer Zuhause mit den Moment-Stempel verschönern 🙂

papierprojekt_claudia_uhr_3

Liebe Grüße und habt eine feine Woche,

Claudschi

 

Gestempeltes Journal im Midori-Style – PAPIERPROJEKT

Guten Morgen an diesem Freitag! 🙂

Heute darf ich dir auf dem PAPIERPROJEKT-Blog zeigen, wie du dir ein wunderschönes Journal im Midori-Style selber machen kannst – es ist ganz einfach – schau doch mal vorbei! 🙂

papierprojekt_claudia_journal_2

Liebe Grüße, deine Claudschi

 

Meine liebsten Produkte

Jeder hat so seine Lieblingsprodukte, die einfach immer vorhanden sein müssen. Was ist schlimmer, als mitten im Bastelprozess und voller Motivation und Ideen feststellen zu müssen, dass man keinen Kleber mehr daheim hat? #worstcase

Meine liebsten Produkte, ohne die gar nichts geht, möchte ich euch heute zeigen 🙂

Kleber

img_6817

Kleberoller! Mein Heiligtum! Mit „normalem Uhu“ klebe ich schon lange nicht mehr…mit dem flüssigen habe ich immer gepatzt oder es hat sich das Papier gewellt und der Uhu-Stick ist mir einfach zu grob (da hatte ich dann immer dicke Klebe-Patzen überall – und für kleine Sachen ist er auch nicht geeignet.

Abgesehen davon, dass man auf Fotos mit solchen Klebern sowieso nicht kleben sollte (es beschädigt das Material), komme ich damit einfach nicht zurecht und klebe mir quasi die Finger zusammen. Deswegen bin ich schon lange auf Kleberoller umgestiegen: sie sind superpraktisch, einfach zu handhaben und halten bombenfest. Der einzige Nachteil: sie sind doch sehr teuer…Aber deswegen immer ein Auge offen halten, ob ihr sie irgendwo vergünstigt seht. Ich habe mir meine im Dreierpack auf der Kreativmesse im Oktober gekauft. (SideFact: habe mir im März dasselbe Pack auf der Kreativmesse gekauft und erst zwei davon leergeklebt).

Stifte

img_6887

Ich muss gestehen: ich bin süchtig nach Stiften…wirklich. Ich habe ein 50er Pack Stabilos daheim, dazu natürlich noch die Riesenpackung von den Stabilo Filzstiften. Das hat mich aber auch nicht davon abgehalten mir noch eine 30-er Packung von den Städtlern zu kaufen, man weiß ja nie. Und schwarze Stifte…welche Größe? Ich hab sie alle, in mehrfacher Ausführung und verschiedenste Marken. Vom Brushpen über die Füllfeder bis hin zur Kalligrafie-Feder…ich hab sie alle… Und wirklich, ich brauch die! Nicht jetzt, aber irgendwann sicher! 😉

 

Papierschneider

img_6815

Zu meinen Scrapbooking-Anfangszeiten (vor Jahren!!!) habe ich mir mal einen guten Papierschneider gekauft. Als mein Hobby dann aufgrund meines Studiums und des damit verbundenen leeren Geldbörsels ein wenig eingeschlafen ist, habe ich ihn an meine Nichte verschenkt (inkl. einer riesen Packung Papier). Dann hat mir mein Freund mal einen von Tchibo geschenkt, der aber – ehrlich gesagt – ein Schas ist…denn man sieht die Schneidelinie nicht wirklich. Er kann zwar perforieren und alles mögliche,  aber das halt sehr ungenau, weshalb er eigentlich die ganze Zeit nur herumliegt.

Auf der Kreativmesse im Oktober (ja, wieder) habe ich mir dann einen supertollen Papiertrimmer gekauft von Fiskars. Ich mag ihn total gerne und das Ausschneiden von PL-Fotos geht nun ratz fatz! Im Nachhinein habe ich im Internet jedoch gelesen, dass bei diesem Modell die Klinge sehr schnell stumpf werden soll. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, wann ich mir eine Neue bestellen muss, momentan schneidet sie noch super!

Schere/n

img_6819

Hier gibts nicht viel zu sagen: ich habe eine große Schere und eine kleine (für filigranere Arbeiten). Scharf soll sie sein und halbwegs gut in der Hand liegen.

Hab mir dieses Prachtstück letztens auch bei IKEA gekauft. Noch nie damit geschnitten, aber sie gefällt mir so gut! 🙂

Stempelkissen

IMG_6894.JPG

Als ich meine ersten Stempelversuche wagte, war ich maßlos überfordert mit der Auswahl an Stempelkissen und hab mir als erstes mal ein falsches gekauft um ca. € 10,00 (es war ein Embossing-Stempelkissen von Versamark). Bei Stempelkissen kommt es vorallem drauf an, was ihr bestempeln wollt (Papier, Fotos, …). Ich will hier gar nicht näher darauf eingehen und kann euch diesen Blogpost von Andrea über genau dieses Thema empfehlen, sogar mit Stempel-Beispielen!

Meine liebsten Stempelkissen sind auf jeden Fall die von Versa Color! Prächtige kräftige Farben, eine riesige Palette von verschiedenen Farben und günstig sind sie auch! Whooop whooop!

Stempel

IMG_6896.JPG

IMG_6893.JPG

Der richtige Stempel kann ein Bild oder eine Journaling-Karte unheimlich aufwerten… Man kann einem Bild den perfekten Titel aufstempeln oder sich ganz einfach Deko selber basteln. Die Möglichkeiten sind enorm, die Auswahl überwältigend. Meine liebsten Stempel sind von Papierprojekt (weil alle in Deutsch verfügbar, viele Sprüche/Texte und passen einfach immer zu meinen Layouts!), von Kelly Purkey (zwar in englisch, aber auch so praktisch!) und ganz allgemein Alphabet-Stempel!

Papier (dick)

Meine Project Life Karten, die ich selber drucke, drucke ich auf dickem Papier aus, weil mir dies 1. besser gefällt und 2. sich einfach toll anfühlt. Ich gebe ja nicht Geld für Karten online aus und drucke sie dann auf „normalem Druckerpapier“ aus – nein, sie sollen sich schon anfühlen, wie richtige Karten! 🙂

Canon Selphie

301255-canon-selphy-cp900

Die wohl beste Investition des (vor?)letzten Jahres kann ich euch sagen – ich liebe meinen Selphie! Wenn ich abends mal Zeit habe, drucke ich mir die Fotos des Monats, die ich in mein Album geben möchte aus. Geht superschnell und man kann quasi sofort loslegen. Das Papier dazu kaufe ich meist online auf Amazon, sollte sich das jedoch nicht mehr ausgehen (zum Beispiel vor einem Bastelabend mit meiner Freundin Julia) hüpfe ich schnell zum Saturn und kaufe dort. In einer Packung ist Fotopapier für 108 Bilder und die dazugehörige Tintenpatrone. Die Patronen reichen genau für die Menge an Fotos, die in der Packung enthalten sind. Man kann kinderleicht über W-Lan vom Handy oder natürlich auch vom PC drucken, einen Slot für die SD-Karte hat der kleine Kerl aber natürlich auch 😉

Thickers

photo5774111087820646396

 

Ihr glaubt jetzt schon, dass ich spinne? Dann habt ihr meine Thicker-Sammlung noch nicht gesehen…Waren es früher bei mir die Washis, sind es heute die Thickers…so schön. So bunt. So viele Schriftarten…(Typografie ist ja mein heimlichstes (und leider ungefröhntes) Hobby).

 

Das sind also meine allerallerallerliebsten Produkte – zumindest eine kleine Übersicht 🙂

Mit welchen Produkten arbeitet ihr am liebsten? Ohne welches Produkt könnt ihr nicht leben? Ich freu mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße und habt einen schönen Sonntag! 🙂 ❤

Papierprojekt-Kreativteam: Meine Bewerbung

Wenn ihr gerne stempelt seid ihr sicher schon Mal über die verschiedenen Stempel von Felicitas von Papierprojekt gestolpert. Sie designed selber Clear Stamps und ich liebe sie (die Clear Stamps, Felicitas kenne ich nicht persönlich 😀 ).

photo862052481393339135

Als sie dann gepostet hat, dass sie auf der Suche nach einem neuen Kreativ-Team ist, habe ich mir mal überlegt, ob ich es nicht versuchen sollte. Doch wie das so ist, zweifelt man natürlich an seinen eigenen Fähigkeiten…es sind doch eh alle viel besser als ich, die machen das alles viel schöner, bei anderen passt alles viel besser zusammen und so weiter… Und genau dann kam der Post auf der Facebook-Seite von Papierprojekt:

Hast du dich schon für mein Kreativ Team beworben? Nein? Dann lass mich dich ermutigen:

Ich bin der Meinung, der häufigste Grund, dass sich jemand nicht bewirbt, sind dessen Bedenken, dass man „nicht gut genug“ ist. Wir haben mit dem Internet so viele kreative Vergleichsobjekte, die uns manchmal überwältigen können und uns an unseren eigenen (Bastel)Fähigkeiten zweifeln lassen. Aus meiner eigenen Erfahrung mit Kreativ Teams im Bereich Memory Keeping kann ich dir dazu aber Folgendes sagen: Nur wer wagt, gewinnt auch! 😎

Heißt im Klartext: Wenn du der Meinung bist, dass du mit meinen Moment-Stempeln regelmäßig interessante und inspirierende Projekte gestalten kannst… Wenn du damit Scrapbookseiten verschönerst, Project Life Hüllen füllst, tolle Grußkarten bastelst oder eben mit meinen Stempelmotiven in deinem Traveler’s Notebook arbeitest, dann trau dich‼️

(c) Felicitas, Papierprojekt

Und das war dann der Moment, in dem ich mir dachte: Hey – zumindest probieren könnt ich’s, dann ärgere ich mich zumindest nachher nicht.

 

Gesagt. Getan.

Und ich möchte euch natürlich auch etwas zeigen, womit ich mich beworben habe, wenn schon, denn schon 🙂

pp-1-plpp-mk-1pp-rbpp-mk-2img_6728

(Aus Datenschutzgründen habe ich natürlich ein wenig anonymisiert! Bitte um Verständnis!)

Ob ich schlussendlich ins Kreativ-Team komme, steht noch aus, das Ende der Bewerbungsfrist war erst letzten Sonntag. Ich bin aber auf jeden Fall gespannt, wer dabei sein wird und freue mich schon drauf, deren Blogs/Instagram/etc. zu durchforsten 🙂

Liebe Grüße, eure Claudschi ❤